Stier Jahreshoroskop 2022

Dein Jahreshoroskop 2022 Stier

Jahreshoroskop 2022 - Stier
"Mit Charme und Elan durch das Jahr"​

Finde heraus, wie deine Sterne für die Liebe und den Beruf stehen.
Dein Jahreshoroskop 2022 für das Sternzeichen Stier verrät es dir.

In 2022, liebe Stiere, verleiht euch Venus und Jupiter eine umwerfende Ausstrahlung und Mars sorgt für den nötigen Schwung und Elan.

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte jeden Monat kostenlos dein aktuelles Horoskop zugesandt.

Sternzeichen Stier dein Jahreshoroskop 2022 - die Themen:

Beruf

Nur nichts überstürzen! Souverän und mit ausgeglichener Vitalität steigst du nach den Feiertagen gemächlich wieder in das Arbeitsleben ein. Denn du bist dir sicher, auf den Erfolgen des letzten Jahres aufbauen zu können und das wird sich in der ersten Jahreshälfte auch bewahrheiten.

Vorsicht im März, deine Konfliktbereitschaft ist hoch. Eine spitze Bemerkung oder ein ironischer Kommentar eines Kollegen kann dich schnell auf 180 bringen. Stattdessen ignoriere seine dummen Bemerkungen einfach und geh souverän darüber hinweg. Das ärgert den anderen mehr als eine schnippische Antwort.

Im April solltest du schwelende Missverständnisse klären, bevor du dich mit Elan und Mut auf die Umsetzung neuer Ideen und neuer Projekte stürzt. Vielleicht möchtest du nur ein neues Hobby beginnen oder deine Stellung wechseln oder dich gar selbstständig machen?

Mit neuen Projekten und Aufgaben startest du dann im Mai und Juni so richtig durch. Nimm Kritik im Juli nicht persönlich sondern betrachte sie als Herausforderung.

Unzufriedenheit macht sich im August breit und wahrscheinlich fühlst du dich, als würdest du mit angezogener Handbremse fahren. Doch Ungeduld und überstürzte Entscheidungen oder gar Wutausbrüche helfen dir auch nicht weiter. Also bleib gelassen und warte ab.

Natürlich stapelt sich dann im September die Arbeit und Neues kommt obendrauf. Deshalb solltest du dein Zeitmanagement prüfen und im Auge behalten. Dazu wäre es gut, wenn du noch etwas mehr auf deine Gesprächspartner eingehen würdest.

In der zweiten Hälfte des Septembers ist Merkur rückläufig. Diese Zeit steht unter dem Motto „Simplify your Life.“  und eignet sich gut, um Ordnung zu schaffen. Egal, ob du deine Postfächer aufräumst oder den Kleiderschrank ausmistest. Wenn du eingeschlafene private oder geschäftliche Kontakte wieder auffrischen möchtest, dann nutze diese zwei Wochen.

Brauchst du eine Zustimmung deines Vorgesetzten oder möchtest du noch ein Projekt durchboxen, dann eignen sich besonders die letzten beiden Wochen im Oktober dafür.

Zum Jahresausklang bist du langsam urlaubsreif. Darunter leidet im November auch deine Durchsetzungs- und Argumentationsstärke. Trotzdem erzwinge nichts, denn bis zum Jahresende beruhigt sich der angespannte und stressige Berufsalltag.

Liebe und Beziehung

Singles

Deine Chancen auf ein neue Liebe​

Anfang des Jahres ist Merkur rückläufig und es könnten sich alte Bekannte oder auch dein:e Ex wieder melden.

Jupiter, Venus und Mars stehen während der Monate Februar bis August in harmonischer Verbindung. Das verleiht dir eine geradezu magische Anziehungskraft auf das andere Geschlecht und es kann nach Herzenslust geflirtet werden. So gut wie niemand kann dir in diesen Zeiten einen Wunsch abschlagen. Genieße diese Zeit, solange der Zauber anhält.

Während sich März hervorragend für’s Online-Dating eignet, kannst du im April jemanden beim Wellness kennenlernen. Gehst du Joggen, ins Fitnesscenter oder treibst du einen anderen Sport? Dann stehen die Chancen gut, im Juni auf eine äußerst interessante Person zu treffen.

Solltest du im August immer noch Single sein, kannst du dich erst einmal von deiner anstrengenden und aufregenden Flirtsaison erholen, aber nur bis Dezember. Denn dann sind die kosmischen Einflüsse wieder überirdisch. Lass dich auf Weihnachts- und Silvesterpartys sehen oder veranstalte selbst welche. Vielleicht findest du hier deinen Traummann oder deine Traumfrau.

Paare

Alltagslust oder Alltagsfrust?

Das Jahr beginnt mit dem ganz normalen Beziehungsalltag. Konfliktträchtig wird es dann im März und April. Prüfe, ob deine Ansprüche und Erwartungen an den Partner nicht zu hochgeschraubt sind. Von Mai bis August, liefert der Kosmos endlich die Geheimzutaten für eine glückliche Beziehung und ein sinnliches und leidenschaftliches Liebesleben. 

„Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden,
geliebt um seiner selbst willen
oder vielmehr trotz seiner selbst.“

Victor Hugo

Zurück zum routinemäßigen Beziehungsalltag geht es wieder ab September. Hier können dich die kleinen und großen Macken deines Partners so richtig nerven. Versuche einfach darüber zu stehen, denn schon im Oktober lassen dich romantische und leidenschaftliche Herbsttage und -nächte die Schwächen deines Partners vergessen.

Gibt es im November Beziehungsthemen, die abgeklärt werden sollten? Zum Beispiel, dass du gern mehr Zeit mit deinen Freunden oder Freundinnen verbringen möchtest? Dann ist die Zeit von Anfang bis Mitte Dezember günstig, mit deinem Partner darüber zu sprechen.

Vitalität und Wohlbefinden

In den ersten beiden Monaten sind deiner Vitalität keine Grenzen gesetzt. Anders im März – nicht nur, dass dieser Monat leicht konfliktträchtig ist, es beschleicht dich auch eine innere Unruhe und du fühlst dich unausgeglichen. Das kannst du im April vor allem über kreative Hobbies wie malen, tanzen oder singen sehr gut ausgleichen.

Schwungvoll und energiegeladen gehst du durch den Mai und Juni. Im Juli möchtest du mehr Zeit mit deiner Familie und deinen Freunden verbringen. Und zum Ausklang des Sommers, im August, überkommt dich eine leichte Melancholie und du suchst die Nähe deines Partners.

In den Herbstmonaten September und Oktober hast du das Bedürfnis mehr Ordnung in dein Leben zu bringen. Hierbei kann es sich beispielsweise um deine Finanzen, Kleiderschränke oder Beziehungsfragen handeln.

Während du im November mehr Gespräche und geistigen Austausch mit der Familie oder Freunden brauchst, würdest du im Dezember am liebsten auf Reisen gehen. Zumindest eignen sich die Feiertage gut, um entsprechende Pläne zu schmieden.

Dein Monatshoroskop

Wenn auch Du gerne regelmäßig dein

kostenloses MONATSHOROSKOP

brandneu nach Fertigstellung bekommen möchtest, dann trage dich in meinen monatlichen Newsletter ein.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .