Sternzeichen Wassermann

Sternzeichen Wassermann

    pixabay.com/darkmoonart_de

WASSERMANN

Vom 20. Januar bis 18. Februar steht die Sonne im Wassermann. Bist Du innerhalb dieses Zeitraums geboren, ist dein Blick mehr auf zukünftiges gerichtet. Ideen, Veränderungen und das Außergewöhnliche sind das Salz in der Suppe für einen Wassermann. Damit ist er seiner Zeit weit voraus und verfügt über ein gutes Gespür für zukünftige Trends und Chancen.

Als Luftzeichen fällt es ihm nicht ganz leicht, sich längere Zeit für ein und dasselbe zu engagieren. Routinen und eintönige Arbeitsabläufe mag der Wassermann ganz und gar nicht. Nur selten bleibt er im zuerst gewählten Beruf.

Der Wassermann gilt unter den Sternzeichen als der Rebell und als Weltveränderer gibt er gern den Anstoß und die Ideen zu Veränderungen. Doch am aller liebsten lebt er für sich und nach seinen eigenen Prinzipien – das reicht ihm.

Horoskop Sternzeichen Wassermann

   pixabay.com/4144132

Zwischendurch, wenn es ihm zu viel wird, zieht er sich zurück. Allein zu sein macht ihm nichts aus. Er genießt dann die Ruhe und nutzt die Zeit, sich mit seinen eigenen Themen zu beschäftigen.

Der Leitsatz des Wassermanns lautet: „Ich weiß.“ Vielseitig interessiert und geistig aktiv verfügt er über eine bewundernswerte Konzentrationskraft. Hat er sich an einer Herausforderung festgebissen, ist er gedanklich ganz und gar damit beschäftig. Gut möglich, dass er wie ein zerstreuter Professor durch die Straßen läuft und Bekannte erst wahrnimmt, wenn sie ihn direkt ansprechen.

Als Individualist lebt er so, wie es ihm richtig erscheint. Gesellschaftliche Konventionen und Traditionen, Autoritäten, Normen und Strukturen sind ihm nicht wichtig. Menschliche Werte bedeuten ihm mehr als Herkunft, Hautfarbe oder sozialer Status. Er toleriert die Verschiedenheiten der Menschen, solange diese ihn nicht persönlich einschränken.

Der Wassermann ist originell, kann aber auch exzentrisches Verhalten zeigen und durch unkonventionelles Verhalten auffallen. Bei ihm muss man auf alles gefasst sein, den er steckt voller Überraschungen und ist im Grunde nicht wirklich einzuordnen.

Sternzeichen Wassermann

        pixabay.com/Victoria_Borodinov

Der Wassermann legt sich nur sehr ungern fest. Denn Verpflichtungen und feste Abmachungen schließen evtl. andere Möglichkeiten aus und geben ihm das Gefühl von Enge und Freiheitsverlust. Selbstbestimmt zu leben ist für ihn lebensnotwendig. Wenn er sich eingeengt und in seiner persönlichen Freiheit beschnitten fühlt, bricht er ohne Vorwarnung und ohne Rücksicht auf Verluste aus.

Normalerweise hat ein Wassermann viele Freunde aber nur wenig enge Freundschaften. Wie kann man sich auch nur auf ein bis zwei Personen fixieren, wenn man um die nächste Ecke wieder viel Neues entdecken und auf viele interessante Menschen treffen kann. Hat ein Wassermann dich erst einmal als interessantes Objekt ins Auge gefasst, kann er dir auch die intimsten Geheimnisse entlocken.

Promis mit
Sternzeichen
Wassermann:

Robbie Williams – Shakira – Phil Collins – Sheryl Crow – Matt Dillon – Alicia Keys – Bob Marley – Nick Nolte – Paul Newman – James Dean – Christian Dior

Das könnte dich auch interessieren:

istock/Dolgachov

Horoskop Wassermann

Was erwartet dich in 2021?

     iStock.com/Dzhulbee

Zwölf  Sternzeichen

ihre Charaktere, Talente und Leidenschaften

   pixabay.com/Gerd Altmann

Was ist der Aszendent?

Und warum ist er so wichtig?

     Pixabay.com/Sophie Janotta

Horoskope

Welche Horoskope gibt es?