Unehrlich und oberflächlich? – Sternzeichen Zwilling

Als Luftzeichen lebt der Zwilling im Hier und Jetzt und betrachtet das Leben von der heiteren Seite. Dabei ist der charmante Luftikus aktiv, zuweilen quirlig wie Quecksilber und immer in Partystimmung.

Astrologische Daten:  

Menschen, die zwischen dem 22. Mai und 21. Juni geboren wurden, haben das Sternzeichen Zwilling. Der Planet, der zum Zwilling gehört, ist der Merkur (Morgenstern).

Dieses Sternzeichen wir dem Element Luft zugeordnet und sein Temperament ist sanguinisch.

Die Farben des Zwillings sind gelb, hellgrün, hellblau, türkis.

Wie das Element Luft sind auch Zwilling-Geborene sehr anpassungsfähig und können sich ohne Kraftaufwand mit fast jeder Situation arrangieren. Dabei blicken Zwillinge beneidenswert optimistisch in die Zukunft ohne jedoch leichtsinnig zu werden.

Der Zwilling braucht und sucht immer Anregungen und den geistigen Austausch. Dabei ist er sprachgewandt, diplomatisch und argumentiert sehr überzeugend.

Kommunikation ist eine seiner Stärken und fast könnte man annehmen, dass der Zwilling mit einem Telefon in jeder Hand zur Welt kommt. Trotzdem sind Zwillinge keine Labertaschen. Er weiß, dass Kommunikation von gegenseitigem Austausch lebt und lassen gern auch andere zu Wort kommen.

Der Zwilling stöbert auch gerne in Büchern. Doch ein Zwilling, der ein Buch in Muse komplett von der ersten Seite bis zur letzten durchliest, ist selten. Er zählt entweder zu den Schnelllesern wie J.F. Kennedy oder überfliegt nur die wichtigsten Seiten und filtert so die Quintessenz heraus.

Seine positiven Eigenschaften:

  • wissbegierig
  • anpassungsfähig
  • schnell und aktiv
  • diplomatisch
  • unterhaltsam
  • flexibel
  • großzügig
  • aufgeschlossen

Seine negativen Eigenschaften:

  • ruhelos
  • ungeduldig
  • unzuverlässig
  • leicht ablenkbar
  • manchmal schusselig
  • spöttisch und sarkastisch
  • flatterhalft

Motiviert und angetrieben wird der Zwilling von seiner Neugier und seinem Wissensdurst. Denn sein unruhiger Geist erwartet ständig etwas Neues, Aufregendes und Spannendes zu erfahren und auch zu unternehmen.

Sie sind ideenreich, wissbegierig und immer über die neuesten Vorgänge auf dem Laufenden. Dabei interessieren sich für ihr soziales Umfeld genauso wie für das Weltgeschehen.

Wird der Zwilling durch die vielen Eindrücke und Informationen, die er aufnimmt, überfordert, dann wird er nervös und wirkt manchmal leicht schusselig. Dabei ist er stets damit beschäftigt, seinem Umfeld und den Lebensumständen zu entsprechen.

Kein Zeichen ist so flexibel wie der Zwilling. So wechselt er bei Bedarf schnell die Wohnung oder Stellung. Seine Kontakte zu ehemaligen Nachbarn oder Kollegen wird er aber deshalb nicht abbrechen.

Denn der Zwilling ist am liebsten immer von Menschen umgeben. Er braucht einen großen Bekanntenkreis und kann nur schwer alleine sein. Auch deshalb hält er regen Kontakt zu seinem sozialen Umfeld.

Dabei ist er oder sie ist ein guter und loyaler Freund und seine Freundschaften halten fast ein Leben lang. Schüttet man einem Zwilling sein Herz aus, hat er schnell gute und wirklichkeitsnahe Ratschläge parat.

Mit seiner spontan freundlichen Art knüpft er schnell Kontakte und erweitert so ständig seinen sowieso schon großen Bekanntenkreis. Immer in Partystimmung ist er überall ein gern gesehener Gast.

Lies auch das

Jahreshoroskop 2021

für das Sternzeichen Zwilling

Liebe – Beruf – Gesundheit

Dem Zwilling wird oft Unehrlichkeit unterstellt. Das kann man so pauschal nicht sagen. Doch listig und gewitzt ist er schon.

Mit größter Leichtigkeit redet er sich aus jeder Situation heraus. Doch aus der Perspektive eines Zwillings zählen kleine Schwindeleien oder Notlügen nicht als Unwahrheiten.

So luftig oder oberflächlich, wie der Zwilling auf den ersten Blick wirkt, ist er nicht. Der Zwilling ist Realist und beschäftigt sich lieber mit der praktischen Umsetzung von Aufgaben. Philosophische, abgehobene oder abstrakte Themen interessieren ihn weniger.

Zwillinge sind die geborenen Selbstdarsteller und sich ihrer Außenwirkung sehr wohl bewusst. Sie wissen, wie sie sich benehmen und auftreten müssen, um die Menschen für sich zu gewinnen. 

John F. Kennedy konnte mit seinen Reden die Menschen für sich gewinnen. Denk nur an den bekannten Spruch: „Ich bin ein Berliner.“ Oder Heidi Klum, die sich in der Öffentlichkeit gut selbst darstellen kann und dazu noch sehr geschäftstüchtig ist.

Und manchmal schlüpfen sie auch in andere Rollen, z. B. als Schauspieler.

Zwilling-Promis

Johnny Depp – Kylie Minogue – Colin Farrell – Alanis Morissette – Nicole Kidman – Angelina Jolie – Marilyn Monroe – Heidi Klum – Prinz William – John F. Kennedy – Thomas Mann

Talente und Beruf

Der berufliche Ehrgeiz der Zwillinge hält sich in Grenzen, außer es macht ihnen etwas ganz besonderen Spaß. Dabei erklimmen sie die Karriereleiter selten allein, sondern nehmen Kollegen mit ins Boot. Denn Zwillinge sind ausgesprochene Teamplayer.

Berufe im Ver- und Einkauf liegen ihnen. Denn Kommunikation ist eine seiner Stärken. Deshalb findet man auch viele Zwillinge unter den Schriftstellern und Journalisten oder in Berufen, die Fremdsprachen verlangen.

Ihr reger Verstand arbeitet schnell und präzise. Dabei können sie mit ihrer scharfen Auffassungsgabe Themen schnell auf den Punkt bringen. Ihr besonderes Geschick, Informationen zu analysieren und zu übermitteln, können sie als wie Lehrer, Berater, Mentoren oder Anwälte sehr gut einbringen.

Zwillinge sind auch in Berufen zu finden die Präzision und technisches Verständnis verlangen.

Im Kreativen Bereich findet man sie oft unter den Webdesignern, Karikaturisten. Auch Arbeiten in der Forschung oder Arbeiten die Präzision verlangen, liegen ihnen.

Der Zwilling ist in allen Bereich gut aufgehoben, die mit Kommunikation, Analyse, Wissensübermittlung, Überzeugungskraft und klaren Linien zu tun haben.

Deshalben liegen ihm z. B. diese Bereiche besonders:

  • Schriftsteller
  • Journalisten
  • Verkäufer oder Einkäufer
  • Lehrer
  • Anwälte, Mentoren
  • Karikaturisten oder Cartoonisten
  • Designer, Grafiker
  • Forschung

Der Zwilling und seine Einstellung zu Geld

Das Sternzeichen Zwilling gibt gerne Geld aus und verleiht auch schnell mal etwas an einen Freund oder eine Freundin ohne groß nachzufragen, wann sie es zurückbekommen.

Für den Zwilling ist Geld zum Leben da. Mal Shoppen, mal Ausgehen und etwas für die Wohnung kaufen. Sie erfreuen sich an dem, was sie sich leisten können.

Auch hat er einen Faible für Statussymbole wie ein schönes Auto oder eine Penthousewohnung. Schließlich will man im Kreis der Freunde, Bekannten und Familie auch anerkannt werden.

Geistig ewig jung, fühlen sich Zwillinge eher zu jüngeren Partnern hingezogen. Die Liebe entsteht bei den Zwillingen eher durch geistige Übereinstimmung als durch eine umwerfende Nacht. Daher hat sexuelle Treue nicht die höchste Priorität in der Partnerschaft.

Was nicht heißen soll, dass Zwillinge generell untreu sind. Der Faktor Freundschaft und Zusammenhalt zählt in ihrem Leben mehr. Und auf der freundschaftlichen Basis wählen sie auch ihre Partner aus.

Selten offenbaren sie ihre Gefühle oder lassen andere in ihr blicken. Zu große Angst verletzt zu werden, hält sie davon ab. Daher wird es von ihm oder ihr auch keine überschwänglichen Liebeserklärungen geben. Romantik fein, solange es nicht zu schwülstig wird.  

Zwillinge sind generell harmoniesüchtig, friedfertig und streiten nicht gern. Meinungsverschiedenheiten werden sachlich diskutiert und schnell vergessen. Denn nachtragend ist der Zwilling nicht.

Familie wird beim Zwilling großgeschrieben. Als ausgesprochener Familienmensch ist ihm das eigene, gemütliche Heim sehr wichtig und auch die gemeinsame Zeit mit seinen Liebsten möchte er nicht missen.

Horoskop deuten - Astrologie

Interessierst du dich für Astrologie?

Hier erfährst du, wie du ohne astrologische Kenntnisse ein Horoskop deuten kannst.

So unkompliziert wie die Zwilling-Frau scheint, ist sie auch. Trotzdem weiß sie ganz genau, was sie will und ist dabei sehr zielstrebig.

Denn die Zwilling-Frau ist eine emanzipierte Frau. Sie braucht einen Partner auf Augenhöhe. Einen Partner, der ihr Respekt entgegenbringt und mit ihr intellektuell auf eine Stufe steht.

Im Alltag ist sie gut organisiert und praktisch veranlagt. Dabei legt sich großen Wert auf ihre Außenwirkung und ihr Erscheinungsbild. Ihre Kleidung ist eher schlicht, funktional bis sportlich. Und mit einem leichten, schnellen Make-up und ein frisches Parfum startet sie in den Tag.

Sport ist natürlich auch ein wichtiger Faktor in ihrem Leben. Sie geht gern Joggen, Rollerskaten oder Radfahren. Aber auch ruhigere Sportarten wie Yoga macht sich gerne.

Zu ihren Leidenschaften zählt natürlich Shopping, ob Kleidung oder Dekoration für Wohnung und Garten. Sie liebt es schöne Dinge zu kaufen und sich damit zu umgeben.

Auch der Zwilling-Mann hält einiges auf sich und wählt seine Kleidung mit bedacht. Er weiß genau, welcher Stil zu ihm passt. Dieser Typ lebt meist körperbewusst und ist meist schlank und sportlich.

Zwilling-Männer sind die Entertainer schlecht hin. Schnell unterhalten sie den gesamten Tisch mit interessanten Erlebnissen und Ideen.

Das wirkt natürlich anziehend auf das weibliche Geschlecht und schnell verliebt man sich in einen Zwilling-Mann. Eines ist sicher, Langeweile kommt mit ihm nicht auf.

Abwechslung ist dem Zwilling-Mann wichtig, denn Stillstand und Routine ist ihm ein Gräuel. Dabei möchte er möglichst unabhängig bleiben und ist unstet und immer auf der Jagd nach Neuem.

Der Zwilling-Mann pflegt am liebsten unverbindliche Beziehungen und bindet sich oft erst spät. In der Beziehung benötigt er viel Freiraum für seine Hobbies und Freunde. Was nicht heißt, dass er nicht auch die Zeit mit seiner Partnerin genießt. Nur wird er sich nicht vereinnahmen lassen.

Zwilling-Kinder sind kontaktfreudig, lachen viel und spielen auch gern mal den Klassen-Clown. Keine Scheu vor Menschen kennen sie in den ersten Kindheitsjahren, erst mit 4-5 Jahren werden sie zurückhaltender und ängstlicher. 

Sie brauchen den Umgang mit anderen Kindern, denn sie definieren und entwickeln sich über den geistigen und sprachlichen Austausch. Am liebsten spielen sie mit älteren Kindern, die sie für ihren Mut und Können bewundern.

Nicht nur geistige Anregungen, sondern auch sportliche Aktivitäten sind für Zwilling-Kinder enorm wichtig. Sie müssen sich immer wieder richtig austoben können, um sich zu spüren und Anspannungen abbauen zu können.

Diese Kinder werden schnell selbständig. Früh passen sie auf ihre kleinen Geschwister auf oder übernehmen kleineren Hausarbeiten, um die Mutter zu entlasten.

Zwillinge „tanzt gerne auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig“ und laden sich zu viel auf.

Daher täte es dem Zwilling gut, sich nicht zu viele Aktivitäten auf einmal aufzuladen und sich mehr Ruhe und Entspannung zu gönnen. Denn auch Freizeitaktivitäten können in Stress ausarten.

Dazu gehört aber auch Zeitmanagement und vor allem öfter einmal „Nein“ zu sagen.

Monatshoroskop

Hier findest du dein Monatshoroskop.