Waage Jahreshoroskop 2022

Dein Jahreshoroskop 2022 Waage

Jahreshoroskop 2022 - Waage
"Ein innovatives Jahr"

Finde heraus, wie deine Sterne für die Liebe und den Beruf stehen.
Dein Jahreshoroskop 2022 für das Sternzeichen Waage verrät es dir.

Liebe Waagen, Venus und Jupiter sorgen im Privat- oder Berufsleben für viel Kreativität und neue prickelnde Ideen. 2022 bringt vor allem mehr Sinnlichkeit und damit auch mehr Genuss und Freude an den schönen Dingen des Lebens, egal ob es sich dabei um ein Kunstwerk, gutes Essen oder ein Date handelt.

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte jeden Monat kostenlos dein aktuelles Horoskop zugesandt.

Sternzeichen Waage dein Jahreshoroskop 2022 - die Themen:

Beruf

Voll motiviert startest du im Januar wieder ins Berufsleben. Denn im Job bleibt es spannend und es stehen immer wieder Veränderungen an. Oder möchtest du dich gar komplette neu orientieren? Dann wäre das ein guter Zeitpunkt die nötigen Informationen einzuholen.

Im Februar kannst du geschickt jeden Konflikt abdämpfen. Damit hast du im März und April alles im Griff und den vollen Überblick über deine Aufgabenbereiche. Und das ist gut so, denn besonders im April werden dir gute Argumentationen und schnelle Entscheidungen abverlangt.

Dagegen kommen deine Argumente im Mai nicht wie gewünscht an und du kannst deine Standpunkte nur schwer verkaufen. Im Juni erhältst du Unterstützung von Merkur und Saturn und trittst äußerst souverän auf. Damit, und mit einer guten Vorbereitung, bist du sehr überzeugend und wirst die erforderlichen Zustimmungen erhalten. 

Zwar ist dein Nervenkostüm im Juli und August etwas angekratzt, dennoch solltest du Kritik nicht zu persönlich nehmen. Im September bis Dezember bist du detailverliebter als normal. Achte darauf, dich nicht zu verzetteln.

Zum Endspurt im Dezember kannst du bei deinen Vorgesetzten punkten und deine Ziele und Vorgaben für dieses Jahr erfolgreich abschließen.

Liebe und Beziehung

Singles

Deine Chancen auf ein neue Liebe​

Im Februar kann sich ein Flirt am Arbeitsplatz oder/und im direkten Bekanntenkreis anbahnen. Für Singles bieten sich im März und April tolle Dating-Chancen. Mars und Venus treffen sich und versprechen ein aufregendes Kennenlernen. Von Mai bis Ende Juni stehen Venus und Jupiter sehr günstig. Damit könntest du auf deinen Traumprinzen treffen oder deine Liebe auf den ersten Blick finden.

Dagegen will es im Juli und August mit der Liebe nicht so recht klappen. Es kann sich sogar eine leicht melancholische Stimmung bei dir einschleichen.
Lass dieser Stimmung keinen Raum und trifft dich trotzdem weiterhin mit anderen Frauen und Männern. Das solltest du aber immer beachten: Erzähle beim ersten Date nie vom Ex-Partner und äußere auch nicht gleich deine Kinder- und Heiratswünsche.

Vor allem im September solltest du deine Ansprüche und Erwartungen überdenken. Ist es möglich, dass du deine Verehrer damit überforderst? Den perfekten Traumprinzen gibt es nicht. Jeder hat Schwächen und Macken. Bei allzu überzogenen Vorstellungen kann es im Oktober leicht passieren, dass sich dein Traumprinz doch noch als Frosch entpuppt.

Doch das ist nicht so schlimm, denn der nächste Prinz oder die nächste Prinzessin ist schon auf dem Weg zu dir. Auch wenn die Weihnachtsvorbereitungen und der Job im Dezember stressig sind, wird es doch ein heißer Flirt-Monat. Vielleicht mit dem Weihnachtsmann im Kaufhaus?

Paare

Alltagsfrust oder Alltagslust?

Von Januar bis März solltest du dich in deiner Beziehung mehr durchsetzen, auch wenn dein Schatz nicht begeistert sein wird. Nimm sie oder ihn ruhig mehr in die Pflicht, wie zum Beispiel bei den Hausarbeiten mitzuhelfen.

Frischer Wind und Frühlingsgefühle kommen im März auf. In diesem Monat knistert und funkt es und ihr könnt euch wieder neu entdecken. Auch der April ist ein harmonischer Monat, in dem ihr gegenseitig Nähe sucht. Der Mai eignet sich hingegen besser, um gemeinsame Pläne schmieden, egal ob es sich um eine weite Reise oder ein neues Heim für euch beide handelt.

Für frische Pärchen eignet sich der Juni besonders, um die Freunde und Familie des Partners kennenzulernen. Für Paare, die ihre Beziehung offiziell machen wollen, sich also verloben oder heiraten möchten, ist der Juli der perfekte Monat.

Verschmust und anhänglich suchst du im August die Nähe und die Aufmerksamkeit deines Partners. Bekommst du nicht ausreichend davon, wirst du mit deiner Beziehung unzufrieden sein. Kein Wunder, wenn dir dann im September und Oktober die kleinen Macken deines Liebsten besonders auf die Nerven gehen. Sei nachsichtig, denn „Nobody is perfect“.

All das ist im Dezember wieder vergessen. Denn ihr findet endlich die Ruhe und Gelassenheit, um über eure Bedürfnisse und Wünsche zu sprechen. Das bringt euch wieder näher und damit habt ihr die Chance euch auf das Neue ineinander zu verlieben.

Vitalität und Wohlbefinden

Im Januar und Februar bringst du viel Disziplin auf, um den Alltag und alle gesellschaftlichen Verpflichtungen zu meistern. Aber Achtung ein Burn-Out kommt schleichend. Um dem zu entgehen, achte im März auf genügend Auszeiten beispielsweise mit Meditation, Wellness oder Sport. Diese Zeiten gehören dir und du tust etwas nur für dich. Trage dir diese Termine fest in deinen Kalender ein.

Im April bis Juli würdest du am liebsten abtauchen. Warum solltest du das nicht wörtlich nehmen? Beim Schwimmen oder Floating kannst du abschalten und tust auch noch etwas für deinen Körper. Aber auch einfach Nichtstun oder ein kreatives Hobby kann dich wunderbar entspannen.

Vor allem im Juli genießt du die Treffen mit Freunden und Bekannten. Dabei verbringt ihr sorgenfreie und fröhliche Abende.

Im August ist es gut möglich, dass du etwas zu empfindlich reagierst und schnell in Tränen ausbrechen könntest. Tu dir selbst was Gutes. Koche dir dein Lieblingsgericht oder lade liebe Freunde ein, die dich aufheitern. Lachen ist in diesem Monat ganz wichtig für dich. Ein Tipp: Es gibt auch Lachseminare. (Sicherlich findest du dazu Infos im Internet oder Videos auf YouTube.)

Angestupst von Merkur interessierst du dich im September mehr als sonst für Ernährungs- und Gesundheitsthemen. Dazu kannst du den rückläufige Merkur auch sehr gut nutzen, um in deinem Leben Ordnung zu machen, wie zum Beispiel deinen Kleiderschrank oder Keller aufzuräumen und Dinge weg zu werfen.

Im Oktober bist du wieder in deiner Mitte angekommen und fühlst dich topfit und offen für neue Unternehmungen. Freunde und Familie sind das Thema im November. Du hältst regen Kontakt und das scheint dir so richtig gut zu tun. Vielleicht ist es aber auch die Vorfreude auf die Feiertage, die dich trotz Weihnachtsstress beflügeln. So hast du im Dezember auch noch genug Muse und Power, um auch Reisepläne zu schmieden.

Dein Monatshoroskop

Wenn auch Du gerne regelmäßig dein

kostenloses MONATSHOROSKOP

brandneu nach Fertigstellung bekommen möchtest, dann trage dich in meinen monatlichen Newsletter ein.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .